Dr. med. Gustav Reimers & Dr. med. Eckart Wallis Gemeinschaftspraxis für Allgemeinmedizin in Heidelberg-Wieblingen

Alt image
Stacks Image 961

Bachblüten-Therapie


  • Was sind Bachblüten?
    Bachblüten sind Essenzen von Bäumen, Blüten und Pflanzen. Dabei werden ganze Anteile der Pflanzen als Blüten, Blätter und Wurzeln verwandt und deren Heilkraft auf Wasser übertragen und so als Medikament nutzbar gemacht.

    Der Erfinder der Therapie Richard Bach war ein homöopathisch arbeitender Arzt aus England, dem es mit dieser Therapie gelang, sehr gute Heilungserfolge durch den Einsatz von bis zu 38 Bachblüten zu erzielen.
  • Wie werden Bachblüten in unserer Praxis verwendet?
    Nach einer ausführlichen Anamnese werden die passenden Blüten herausgesucht und entsprechend rezeptiert. Sie werden gerne auch mit homöopathischen Mitteln verwand. Die größte Wirkung entfalten die Bachblüten im Bereich der Emotionen und des Gemüts, z.B. bei Schlafstörungen, innerer Unruhe und Ängsten.
  • Wie teuer ist eine Bachblütenbehandlung?
    Der Preis richtet sich nach der Dauer der Anamnese (à 30min 70 EUR). Auf Anfrage erstellen wir Ihnen gerne einen individuellen Behandlungs- und Kostenplan.